SSL Secured
 
IPv4-Netze ab 0,50€/IP und weitere RIPE-Dienste

 

Sie benötigen IPv4 Adressen oder andere RIPE-Dienste?
Wir bieten Ihnen verschiedene RIPE-Dienste zu fairen Konditionen und mit fachkundigem Know-How an.


IPv4 Subnetz

Wir vermieten IPv4 Subnetze, die Sie anschließend bei Ihrem Internet- oder Rechenzentrumsbetreiber nutzen können (sofern dieser die Nutzung eigener IP-Adressen unterstützt).
Da der IPv4 Adressbereich erschöpft ist und keine neuen providerunabhängigen Netze mehr von der RIPE vergeben werden, können ausschließlich bestehende Netze genutzt werden.
Wir vermieten unsere IP-Netze ausschließlich an seriöse Endkunden und bevorzugen langfristige Geschäftsbeziehungen.
Strikt untersagt sind Spam, DoS, Port Scanning, Torrents, Proxies, TOR, oder andere Dienste, die zu einem negativen Rating der vermieteten Adressen führen können.
Die Kosten für ein /24 Netz mit 256 Adressen betragen 128 €/Monat bei 12 Monaten oder 160 €/Monat bei 3 Monaten Vertragslaufzeit. Zusätzlich wird eine einmalige Bearbeitungsgebühr in Höhe von 100 € berechnet.

IPv6 Subnetz

Neben IPv4 vermieten wir ebenso IPv6 Netze. Der größere Adressumfang von IPv6 ermöglicht eine deutlich leichtere Adressvergabe. Zudem können IPv6 Adressen neu und nach Bedarf vergeben werden.
Wir bieten Ihnen ein /48 Netz (PA) zur eigenen Nutzung für 60 €/Jahr an.
Ein /48 Netz (PI) bieten wir für 120 €/Jahr an.
Es gelten dieselben Bedingungen wie für IPv4-Netze.

ASN

Bei Bedarf an einer eigenen AS-Nummer, z.B. bei multi-homed BGP, können wir diese für einmalig 100 € für Sie bei der RIPE beantragen.

Gerne beraten wir Sie vor Vertragsabschluss und unterstützen Sie selbstverständlich jederzeit mit unserem Fachwissen.

Sämtliche Angebote unterliegen unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (HTML/PDF).
Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.

Bei Interesse an unseren RIPE Diensten freuen wir uns über Ihre Anfrage. Zur Kontakt-Seite.